Gewerbeliegenschaft mit 5 Wohneinheiten

Objekt Nummer: CF 29

Bilder

GebäudezufahrtHalle 1 && 2Wohngebäude andere SichtWohnung über der HalleZugang Büro && WohnungBüro && WohnungenGaragen und Zufahrt in TGAnsicht GebäudeWerkstatt2 WohnungenHalle 2Mikro-AnsichtMakro-Ansicht23 Parkplätze

Details

  • Objekt NummerCf 29
  • VermarktungsartKauf
  • NutzungsartGewerbe
  • ObjekttypSonstige
  • Objekttyp (spez.)Sonstige
  • Baujahr1970
  • Nutzfläche993.00 m²
  • Zustandgepflegt
  • Lage 79539 lörrach deutschland

Beschreibung

Diese gepflegte und gut unterhaltene Gewerbeliegenschaft mit 5 Wohneinheiten liegt im bekannten Lörracher Gewerbegebiet Blasiring und eignet sich aufgrund der Größe, der Lage optimal für das KFZ-Gewerbe. Die unmittelbare Nähe zum Lörracher TÜV, der KFZ Zulassungsstelle, der Autobahn A 98 sowie eine sich im Bau befindlichen Waschanlage bieten einem zukünftigen Eigentümer beste Voraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf der großen Lackierhalle mit 508 qm, 2 Lackierkabinen und zwei Trockenboxen. Neben der Lackierhalle befindet sich die zweite Halle mit 348 qm welche derzeit räumlich getrennt ist. Unter dieser Halle befindet sich eine Tiefgarage mit ebenso 348 qm welche von Außen wie von Innen zugänglich ist. Im Außenbereich stehen insgesamt 23 Stellplätze und 2 Garagen zur Verfügung. Die Wohnungen sind bis auf eine 3 Zimmer-Wohnung, welche auch als zusätzliches Büro genutzt werden kann alle vermietet. Der Energieausweis ist in Bearbeitung und wird nachgereicht.

Ausstattung

Die wichtigsten Merkmale: - Baujahr 1970, stetig renoviert oder modernisiert - Massivbauweise - 5 zusätzliche Wohneinheiten ( 2x 1 Zimmer, 1x 6 Zimmer, 2x 3 Zimmer ) Total 505 qm - 170 qm Terrasse geamthaft, 1x 40 qm, 1x 130 qm - Lackierhalle 508 qm mit 2 Lackierkabinen und 2 Trockenboxen - Befahrbarer Halleneingang mit Sektionaltoren - Büroeinheit 42 qm - 95 qm Personalräume, Duschraum, Umkleideräume für Mitarbeiter - Halle 2: 348 qm derzeit räumlich getrennt von Halle 1 - Tiefgarage mit Zugang von Außen und Innen - 23 Parkplätze - 2 Garagen

  • Ausstatt_kategorie
  • Sicherheitstechnik: Alarmanlage
  • Heizungsart: Zentral
  • Stellplatzart: Garage

Lage

Makrolage: Lörrach ist eine Kreisstadt im Südwesten Baden-Württembergs. Sie ist die größte Stadt des gleichnamigen Landkreises und seit dem 1. April 1956 Große Kreisstadt mit ca. 49.000 Einwohnern. In der näheren Umgebung liegen der Schwarzwald, das Rheintal sowie die Städte Weil am Rhein und Basel/Schweiz. Lörrach liegt weniger als fünf Kilometer vom Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz entfernt, die Gemarkungsfläche grenzt unmittelbar an die Schweiz. Die Stadt ist Bestandteil des Trinationalen Eurodistricts Basel (früherer Name: Trinationale Agglomeration Basel) mit rund 830.000 Einwohnern. Der erweiterte trinationale Ballungsraum wird, da er sich um das Rheinknie gebildet hat, auch RegioTriRhena genannt. Dieser Lebens- und Wirtschaftsraum umfasst die Gegend im äußersten Südwesten Baden-Württembergs, die Nordwestschweiz sowie das Oberelsass. Er zählt etwa 2,3 Millionen Einwohner und über eine Million Erwerbstätige. Lörrach bildet zusammen mit der Nachbarstadt Weil am Rhein eines der beiden Oberzentren der Region Hochrhein-Bodensee (das andere ist Konstanz). Ihm sind die Mittelzentren Bad Säckingen, Rheinfelden (Baden), Schopfheim und Waldshut-Tiengen zugeordnet. Das Oberzentrum Lörrach/Weil am Rhein übernimmt für die Städte und Gemeinden Binzen, Efringen-Kirchen, Eimeldingen, Fischingen, Inzlingen, Kandern, Malsburg-Marzell, Rümmingen, Schallbach, Steinen und Wittlingen auch die Funktion des Mittelbereichs. Darüber hinaus gibt es grenzüberschreitende Verflechtungen mit den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft in der Schweiz sowie mit dem südlichen Elsass in Frankreich. Aufgrund des stark anhaltenden Zuzugs ist nach dem Flächennutzungsplan 2022 vorgesehen, dass rund 53 Hektar neues Bruttowohnland erschlossen werden

Bausubstanz & Energieausweis

  • Baujahr1970
  • ZustandGEPFLEGT
  • HeizungsartZentral